The all New Camaro ZL1

Camaro

Chevrolet hat die nächste Rakete gezündet! Die ultimative Fahrmaschine!

Schnell, kultiviert und ein Höchstmass an Fahrspass ist das Motto das sich die Techniker bei Chevrolet als Ziel gesetzt haben bezüglich dem neuen Camaro ZL1. Und das Auto hat bereits bewiesen was es leistet mit einer neuen «persönlichen» Bestleistung auf der Nordschleife von 7 Min.29.60, gegenüber den 7.41 des vorhergehende Modells.  Wohlverstanden von einem GM-Testfahrer gefahren und nicht von einem  sogenannten Nordschleifen-Profi.

Dieser neue ZL1 ist hochwertiger, rennstreckentauglicher, sprintstärker und mit mehr High-Tech versehen als alle Camaro zuvor und kann sich in jeder Hinsicht mit den besten Sportcoupes jeder Preisklasse messen.

Der kompressor-aufgeladene 6,2 ltr. V8 Motor mit über 659 PS sowie einem maximalen Drehmoment von 868 Nm baugleich auch mit dem neuen Cadi CTS-V und stammt aus der neuen Corvette C7 / Z06. Direkt-Einspritzung, Zylinderabschaltung und variable Ventilsteuerzeiten sorgen für mehr Power und Drehmoment als beim Vorgänger-Modell. Das weiterentwickelte Magnetic-Ride-Fahrwerk und die ganze Fahrwerks-Technologie mit den 4 verschiedenen Fahrstufen inkl. variablem ESP, anpassbare Launch Control, ein elektronisches Sperrdifferential, verbunden mit einem um über 150 kg abgespeckten Gewicht, geben dem Piloten in allen „Lebenslagen“ ein sicheres Fahrgefühl und machen diesen Camaro-ZL1 zum absoluten Sportcars-Schreck.

Camaro

Camaro

Kein Wunder, schon der Basis-Camaro hat sich in diversen Vergleichstest sowohl in den USA wie auch in Europa gegen teilweise namhafte Konkurrenz vorzüglich wenn nicht sogar überragend geschlagen! Das Basis-Konzept stimmt also schon mal.

Ein manuelles 6-Gang-Getriebe mit Rev-Match-Funktion (aut. Zwischengas) ist Serie. Neu ist ein sequentieller 10-Gang-Automat entwickelt worden welcher dank nahtlosen, ultra-schnellen Schaltzeiten wohl die besten Beschleunigungs-Werte erbringt. 0-60 mph/96 km in 3,5 Sec. und ¼ Meile in 11,4 Sec. bei 127 Mph/203 kmh End-Geschwindigkeit sind deutliche Werte. Der ZL1 hat übrigens keinen abgeriegelten Top-Speed wie gewisse europäische Konkurrenten mit M oder AMG-Kürzel!

Camaro

Dazu gehören aber auch die üppige Bereifung mit den neue entwickelten GoodYear Ultra High Performance-Bereifung in den Dimensionen 285 bzw. 305-30/20 mit Notlauf-Eigenschaften auf extra breiten 20“ Felgen. Dazu wurden übrigens die vorderen Kotflügel verbreitert gegenüber den Standard-Modellen.

Und last but not least sorgen massive Brembo-Brems-Sättel mit vorderen 6-Kolben-Zangen und 2-teiligen Brems-Scheiben im Durchmesser von 390 mm und hintere 4-Kolben-Zangen für extreme und widerstandsfähige Verzögerung. Bremswerte 100-0 in deutlich unter 33 m sollten absolut machbar sein, liegen doch seine schwächer bestückten Brüder schon darunter!

Bezüglich Aerodynamik brilliert der Z06 ebenfalls mit üppigen vorderen Spoiler, Seitenschweller, Heckflügel und Diffusor. Gemäss GM-Verantwortlichen sorgen diese Massnahmen nicht nur für eine aggressivere Optik, verbunden mit dem wesentlich aggressiveren Kühler-Grill, sondern sorgen einerseits für einen verbesserten Abtrieb bei höheren Geschwindigkeiten wie auch für eine optimale Kühlung. Immerhin wurden im ganzen Fahrzeug 11 Kühler verbaut für Motor, (Oel- und Wasser), Ladeluftkühlung, Getriebe- und Hinterachs-Kühler sowie natürlich auch für die Klimaanlage.

Camaro

Wie in allen neuen Camaro Gen Six wurde das Interieur sowohl in Bezug auf Ergonomie, Qualität, Materialien und Verarbeitung stark verbessert. Heiz- und belüftbare sowie elektrische verstellbare vordere RECARO-Leder-Sitze mit Alcantara-Applikationen und roten Sticknähte, Alcantara-Applikationen und rote Sticknähte an Armaturen-Brett und Türverkleidungen, Head-Up Display, elektron. Doppelzonen-Klima-Anlage, Rückfahr-Kamera und Warnsystem, Tote-Winkel-Sensor, ein BOSE-Audio-System inkl. Bluetooth und Navigation (Europa-kompatibel), 2 Bildschirme für individuell konfigurierbare Armaturen sowie das komplette Infotainment-System, individuelle konfigurierbares LED-Interieur-Beleuchtung etc. etc. sorgen dafür das sie jeden Kilometer in vollen Zügen geniessen können. Wahlweise sind auch ein Performance Data-Recorder / Video-System mit Aufzeichnungs-Möglichkeiten sowie Carbon-Applikationen erhältlich. Beim Coupe kann ein Schiebedach bestellt werden und die aggressive Motorhaube mit Entlüftungs-Schacht ist wahlweise mit Sicht-Carbon-Applikation oder einfach nur schwarzen Race-Stripes erhältlich.

Nun genug der Informationen. Lassen Sie sich die Fotos und beigefügten Videos zu Gemüte führen.

Camaro

Wir informieren Sie natürlich gerne über weitere Details und Optionen dieser Wahnsinns-Maschine und erstellen Ihnen gerne eine Offerte über Ihren persönlichen Traum-Camaro.

» Driving Saison 2017
» Kaum auf dem Markt, schon bieten wir Individualisierungen an
» Chevrolet USA
» Chevrolet USA Konfigurator
» Chevrolet Europa
» Camaro 2017 Playbook (US-Version)

 

Ob Standard Camaro oder ZL1 – we definitely speak Camaro!
Bei uns ist Ihr Geld mehr Wert ...
Bei uns selbstverständlich:
Öffnungszeiten
Wir raten Ihnen Besichtigungen der Fahrzeuge telefonisch anzumelden. Wir wollen uns genug Zeit für Ihre Anliegen reservieren.
Anfahrt
Social Media